Paartherapie


Wenn die Partnerschaft plötzlich oder auch schon länger zur Belastung wird, Konflikte den Alltag prägen, Auseinandersetzungen eskalieren oder eben gar keine stattfinden.

Verschiedene Umstände können eine Beziehung in Schieflage bringen. Die Balance wiederzufinden ist oft ein Kraftakt und diese Belastungsprobe kann manchmal nicht ohne Hilfe überstanden werden. 

 

Sich wieder auszutauschen, einander richtig zuzuhören und im anderen wieder den geliebten Menschen sehen zu können, ist der Wunsch der meisten Paare, die in die Paartherapie kommen. Ich begleite und unterstütze Sie dabei Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und kundzutun, sowie Erwartungen und oder Vorwürfe zu entschärfen und den gemeinsamen Weg (wieder) zu finden. 

Methode

In der Paartherapie arbeite ich mit dem systemischen Ansatz. Der Beziehungskonflikt wird als ganzes System betrachtet und reflektiert. Hierbei gilt es vor allem die Dynamik zu verstehen, miteinander zu besprechen und Möglichkeiten zur Verbesserung auszuloten.